Club: NORD Modular Synthesizer

Workshop:

Synthesizer-Club, NORD Modular

Kennung:

# 200125

  • Thema
  • Beschreibung
  • Zeitbedarf
  • Zielgruppe
  • Teilnemervoraussetzung
  • Material mitbringen
  • Teilnehmerzahl
  • Teilnehmer-Zusatzkosten
  • Kosten
  • Sprache
  • Sonstiges

In regelmäßiger Geselligkeit Synthesizer NORD Modular, Aufbau, Programmierung für Fortgeschrittene.

Ein NORD Modular verbindet, genial und einfach, die robuste Hardware zum "Schrauben" mit der hochflexibilität eines Software-Editors. Abstürze sind nicht bekannt. Nach 1maliger Hardware-Anschaffung sind bei der NORD Modular-Familie sämtliche Patches (*) vollkommen kostenfrei 😉
Im Gegensatz zu einem modularen Hardware-Synthesizer, der sehr schnell zum Groschengrab ohne Boden werden kann - und dann nur Monophone...

(*) Patche
... virtuelle Verdrahtungen, Sounds, Mono-oder Polyphone, zum Abspeichern in 99 oder mehr Speicherplätze.
NORD-Software ist kostenfrei.

Der Club versteht sich als Plattform für Menschen, die mit der "genialen" NORD Modular-Familie gemeinsam Patches (weiter) entwickeln möchten – als Ausstieg aus der einsamen Heim-Frickelei. Als Backup steht ein praxisorientierter Coach dauerhaft zur Verfügung.

Nerd-Talk ist Ehrensache. Hier werden die Grundlagen bis hin zu komplexen Patch-Strukturen erweitert.
Bekannte Komponenten wie; Oszillator und Rauschgenerator, Audiosignal, Keyboard, Steuersignale, LFO, Filter und dessen Arten, Verstärker, Mixer, Hüllkurven, Mono- zu Stereo-Ausgang und Modulationsarten werden konsequent weiter entwickelt.

Nach Bedarf können auch eigene Klang/Soundergebnisse vorgestellt und Patch-Lösungen erklärt werden.

Zusätzlich könnte auf Teilnehmerwunsch die letzte Stunde zur Live-Musik genutzt werden.

Nach Bedarf werden zwischen Eigenleistungen Lehrfenster von wenigen Minuten eingerichtet.

Auch können bei regelmäßigen Treffen Themenschwerpunkte gewählt werden.

Menschen, die bereits einen NORD Modular G1, G2 oder Micro besitzen und die graphische Programmierung und den Umgang strukturiert in Geselligkeit vertiefen möchten.

  • Mittelmäßiger Umgang mit PC und Windows.
  • Grundkenntnisse mit dem NORD Modular - System
  • Eigenen NORD Modular-Synthesizer "Micro, G1 oder G2".
  • MIDI-Keyboard.
  • eigener Laptop/Notebook + Zbh
  • USB-Stick (1GB)
  • Eigenverpflegung.

2-6 Personen

keine

Der Workshop/Club wird in deutscher Sprache abgehalten.

Weitere Informationen auf Anfrage.

Kursleitung

Ansprechpartner & Anmeldung

beFREItE-MUSIK {äht} web.de