WP-Elementor-Module

Hörproben

  • Achtsames Abhören
  • Aufnahme
  • Nutzungsrechte

Zum anhören, bitte guten Kopfhörer oder HiFi-Lautsprecher, in mittlere bis mittel-laute Lautstärke verwenden

 

  • Recording + Mixing + Mastering: fRANK bERZIK
  • Wiedergabequalität im Web: mp3, 192 kBit/s, 44,1 kHz

© since 1999 by F.Berzik

Ansprechpartner*in

beFREItE-MUSIK {äht} web.de

Musikrichtung

???

im Prozess

seit MM.JJ > bis heute

im Prozess

von MM.JJ > bis MM.JJ

( seit dem keine weitere Datenpflege auf dieser WebSite )

Musiker

Spalte 1, Zeile 1
Spalte 2, Zeile 1
Spalte 1, Zeile 2
Spalte 2, Zeile 2
Saxophone, Klarinette, Synthesizer

Musiker*in

Spalte1, Zeile1
Spalte2, Zeile1
Spalte3, Zeile1
Spalte4, Zeile1
Spalte1, Zeile2
Spalte2, Zeile2
Spalte3, Zeile2
Spalte4, Zeile2
Spalte1, Zeile3
Spalte2, Zeile3
Spalte3, Zeile3
Spalte4, Zeile3
Spalte1, Zeile4
Spalte2, Zeile4
Spalte3, Zeile4
Spalte4, Zeile4
Spalte1, Zeile5
Spalte2, Zeile5
Spalte3, Zeile5
Spalte4, Zeile5
Spalte1, Zeile6
Spalte2, Zeile6
Spalte3, Zeile6
Spalte4, Zeile6
Spalte1, Zeile7
Spalte2, Zeile7
Spalte3, Zeile7
Spalte4, Zeile7
Spalte1, Zeile8
Spalte2, Zeile8
Spalte3, Zeile8
Spalte4, Zeile8
Spalte1, Zeile9
Spalte2, Zeile9
Spalte3, Zeile9
Spalte4, Zeile9
Spalte1, Zeile10
Spalte2, Zeile10
Spalte3, Zeile10
Spalte4, Zeile10

EA Data Tabelle, Kurz BA:
Spalte … Columne
unter Header, Spaltenüberschriften in Columne-Name eingeben

Zeile … „row::Content“
alle unter dem Button „col::“ befindliche/eingefügte Buttons sind Zeilenbeschriftungen.
Alle ungewünschten Spalten/Zeilen Buttons löschen.

Pro „col::“ eine Spalte/Zeile, der Reihe nach 1 bis x

In Feld „col::“
Row Typ … bei „Column“ wird das Feld angezeigt // bei „Row“ wird dieses feld und die darauf folgenden nicht angezeigt
Col Spam … gibt an wieviele Spalten für den aktullen „col::“ verwendet wird // alle Weiteren schieben sich nach Rechts
Row Spam … gibt an wieviele Zeilen unterhalb des „col::“ werwendet werden // alle Weiteren schieben sich nach unten

Auftritte

Datum Location/Ort
???
???
???
???
???
???

Radio: laut.fm/befreite-musik

HTML-Code, mit iframe eingebunden

NutzungsRegelSachen und so...

Dieser Bereich ist zum öffentlichen Gedankenaustausch über (siehe Beitragsthema), innerhalb der Kunst vorgesehen.

Es werden keinerlei persönlich anstößige, diskriminierende, politisch orientierte oder beleidigende Artikel zugelassen.

Zum Mitmachen als Nutzer anmelden (=Science-Fiction), oder eine Email-Nachricht schreiben mit der Bitte um Veröffentlichung und „Bereichsthema“ schicken.

fRANK bERZIK

beFREItE-MUSIK {äht} web.de

Möglichkeiten über Möglichkeiten…

  • 1* Textbeitrag und...
  • 1* Foto (1024*768px / jpg 80%)
  • 1* Soundcloud-Link
  • 1* Vimeo-/YouTube-Link

Nächster Auftritt ♥

Sa/28.03./13:30-14:15/ Klangraum Kunigunde
Kirche St. Heinrich und Kunigund, Simon-Meister-Straße 1 (Schillplatz), 50733 Köln

Foto & Edit: fb

Absatz
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!

Überschrift 1
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!

Überschrift 2
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!

Überschrift 3
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!

Überschrift 4
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!

Überschrift 5
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!
Überschrift 6
Hallo wie geht es dir?
Mir geht es derzeit sehr gut!

ACHTUNG - Baustelle

Edit: fb

… demnächst entsteht für Sie hier an dieser Stelle, …

bitte ein

Untermenü

wählen …

Foto & Edit: fb

Workshop:

Audiobearbeitung, AUDACITY

Kennung:

# 190101

  • Thema
  • Beschreibung
  • Zeitbedarf
  • Zielgruppe
  • Teilnemervoraussetzung
  • Material mitbringen
  • Teilnehmerzahl
  • Teilnehmer-Zusatzkosten
  • Kosten
  • Sprache
  • Sonstiges

Grundlagen der Audiobearbeitung mit dem Programm AUDACITY

In diesem Workshop wird der Umgang mit der Audio-Software AUDACITY (Freeware) geübt.

Inhaltlich beschäftigen wir uns mit der Verbesserung von Tonaufnahmen, ob Musik zur besseren Dokumentation oder Sprechstimmen für Podcasts.

Es geht um Schnitte und Zusammenfügungen, Ein-/Aus-/Überblendungen, alles gleichmäßig laut machen, Effekte, künstliche Räume, Vorder- und Hintergründe, verschiedene Speicherarten.

Alle Teilnehmer beeinflussen den Zeitablauf mit.

Menschen, die ihre eigenen Tonaufnahmen verbessern möchten.

Mittelmäßiger Umgang mit PC und Windows.

  • Eigenes Tonmaterial,
  • USB-Stick (1GB),
  • eigener Laptop/Notebook + Zubehör,
  • Eigenverpflegung.

1 - 4 Personen

keine

Der Workshop/Club wird in deutscher Sprache abgehalten.

Weitere Informationen auf Anfrage.

Zur Ansicht, bitte ein Untermenü-Button anklicken…

Dieser WebSite-Bereich ist für ...

Informationen & News & Gedanke rund um
die Musik und der Klangkunst,
die zu dem Themenschwerpunkten BEFREITE MUSIK passen.

... hey, schreib doch einfach den ersten Beitrag ...

Nutzungs-Regel-Sachen und so...

Dieser Bereich ist zum öffentlichen Gedankenaustausch über (siehe Beitragsthema), innerhalb der Kunst vorgesehen.

Es werden keinerlei persönlich anstößige, diskriminierende, politisch orientierte oder beleidigende Artikel zugelassen.

Zum Mitmachen als Nutzer anmelden (=Science-Fiction), oder eine Email-Nachricht schreiben mit der Bitte um Veröffentlichung und „Bereichsthema“ schicken.

fRANK bERZIK
beFREItE-MUSIK {äht} web.de

Möglichkeiten über Möglichkeiten…

  • 1* Textbeitrag und...
  • 1* Foto (1024*768px / jpg 80%)
  • 1* Soundcloud-Link
  • 1* Vimeo-/YouTube-Link