Workshop: Elektronik-Löten

Workshop:

Elektronik-Löten

Kennung:

# 190104

  • Thema
  • Beschreibung
  • Zeitbedarf
  • Zielgruppe
  • Teilnemervoraussetzung
  • Material mitbringen
  • Teilnehmerzahl
  • Teilnehmer-Zusatzkosten
  • Kosten
  • Sprache
  • Sonstiges

Löten lernen mit Elektronikbauteilen

Löten ist reines Handwerk, das man, wie Fahrradfahren, einmal gründlich erlernt, nie wieder missen möchte. In diesem Workshop wird Schritt für Schritt das Verlöten von Elektronik-Material beigebracht.

Nebenbei werden kleinere Elektronikschaltungen und Elektronikbauteile beschrieben.

Der Einstieg in die Löttechnik mit einem Lötkolben und Lötzinn wird stufenweise weiter entwickelt. Der Teilnehmer lernt gute von schlechten Lötstellen durch das bloße Betrachten zu unterscheiden.

Fehler in elektronischen Schaltplatinen können so schnell eingekreist werden. Anhand eines Elektronik-Bausatzes wird Schritt für Schritt ein funktionierendes Gerät aufgebaut.

Um das Erlernte zu Hause anzuwenden, werden wichtige Tipps zu Werkzeugen/Hardware besprochen.

Alle Teilnehmer beeinflussen den Zeitablauf mit.

Menschen, die qualifiziertes Löten erlernen möchten.

  • Feinmotorische Fähigkeiten
  • Handwerkliches Geschick
  • Mittelmäßiges, technisches Verständnis
  • Ein wenig Geduld
  • Eigenverpflegung

1 - 4 Personen

+ Bausatz 20 €

+ Verbrauchsmaterialien pauschal 10 €

Der Workshop/Club wird in deutscher Sprache abgehalten.

Weitere Informationen auf Anfrage.

Kursleitung

Ansprechpartner & Anmeldung

beFREItE-MUSIK {äht} web.de